............. ... Home ... ... Über mich... ... Eure Fragen ... ... Veranstaltungen ... ... Impressum ... ... Gästebuch ...    

  LESERSTIMMEN  



Meeresflüstern






MEERESFLÜSTERN
zurück

„Ich habe das Buch so schnell fertig gehabt! ich fand die Idee der Story sehr bewegend und bin begeistert von den Charaktern. Ich würd jedem das Buch empfehlen, denn man wird süchtig danach! Ich würd gern wissen wie es mit Elodie und ihrem Freund Gordy weitergeht. Manche Stellen sind mir sehr nah gegangen und ich konnte viele Entscheidungen von Elodie vollkommen nachvollziehen!“ (eine Weltbild-Kundin)

„Durch den geschickten Spannungsaufbau und die gekonnte Platzierung der fantastischen Elemente ist „Meeresflüstern“ ein gelungener Auftakt zu einer neuen Trilogie. Es passiert so viel, dass es durchgehend spannend und flüssig zu lesen ist, aber nicht zu viel, dass es im nächsten Teil langweilig werden könnte. Denn wie es mit Elodie, Cyril, Ruby und Gordie weitergeht, das muss ich unbedingt wissen!“ (eine lovelybooks- Rezensentin)

„Ein wunderbares Buch mit allem was dazu gehört, damit ich es nicht so schnell aus der Hand lege: Spannung, Romantik, Fantasy, Mystery Ich habe es an einem Tag komplett durchgelesen. Langeweile kam dabei überhaupt nicht auf.“
(aus einer Rezension auf Kinderbuch-Blog)

„… die Mischung zwischen Romantik und Spannung war perfekt!
Ich freue mich schon sehr auf die nächsten Teile (soll eine Trilogie werden)!
Absolut zu empfehlen!“ (Vanessas Bücherecke)

„Lobenswert ist auch der nicht zu aufdringliche, aber durchaus bemerkbare Wink mit dem Zaunpfahl, was Umweltschutz angeht. Was tun wir dem Meer an? Warum wissen Viele von uns nicht, wie schlecht es tatsächlich um unsere Lebensquellen steht?“ (eine Amazon-Rezensentin)

„Der Schreibstil des Buches ist irgendwie etwas anders, ich weiß nicht was es ist, aber es bezaubert und man fliegt förmlich durch die Zeilen … Mir gefällt dieses Buch sehr gut, es macht nachdenklich und aufmerksam und ist dabei noch so fantastisch.“ (eine Amazon-Rezensentin)

„… habe mir das buch vor 2 tagen geholt und habe es gestern nacht noch durchgelesen das ist echt hammer schön und auch spannend...“ (eine facebook-posterin)

„Nass wird es für Elodie und ganz schön gefährlich. Doch letztlich hilft ihr das mysteriöse Gefühlschaos sogar ihre Angst vor dem Wasser zu kurieren und den Tod ihres Vaters umzugehen. Für romantische Mädels ein schönes Gernlesebuch zum Abtauchen und Geheimniskrämen.“ (lernklick.de)

„… Diese Liebesgeschichte mit Fantasyhintergrund fesselte mich von Anfang bis zum Ende. Freue mich schon auf den 2. Band.“ (eine Kundin bei bol.de)

„Der erste Band präsentiert sich auf jeden Fall spannend, fesselnd und lässt am Ende einen Leser zurück, der schon sehnsüchtig den zweiten Roman erwartet.
Zusammengefasst ist "Meeresflüstern" nicht nur ein gelungener Auftaktroman zu Patricia Schröders Meerestrilogie, er ist auch gleichzeitig ein fesselnder Roman. Neben der auf dem Buchumschlag angepriesenen Liebesgeschichte enthält er vor allem auch Mystery und spannende Ermittlungen.“ (Janetts Meinung)

„Der Schreibstil der Autorin liest sich leicht und unbeschwert, und nimmt einen ab der ersten Seite gefangen. Die Charakter sind sehr glaubwürdig gezeichnet und wirklich äußerst sympathisch.“ (mywrittenheatbeat.blogspot.com)

„Ich kann „Meeresflüstern“ einfach uneingeschränkt empfehlen. Es ist ein märchenhaftes Buch, das auf alle Fälle viele spannende Elemente enthält …Durch den geschickten Spannungsaufbau und die gekonnte Platzierung der fantastischen Elemente ist „Meeresflüstern“ ein gelungener Auftakt zu einer neuen Trilogie … wie es mit Elodie, Cyril, Ruby und Gordy weitergeht, muss ich unbedingt wissen.
(Marie von … just another bookaholic …)

„Schon das Cover ist atemberaubend, ebenso wie der Inhalt, der einen vom ersten Satz bis zum letzten Wort fesselt… Ein Buch für jedermann, das auch wirklich jeder unbedingt gelesen haben sollte. Und nicht nur die spannende Handlung hält einen gefangen.“ (ellis-literaturwelt.blogspot.com)

„Es ist so flüssig und mitreißend geschrieben, dass der Leser in die Geschichte hineingesogen wird und am Ende auftaucht mit dem Wunsch, mehr über dieses Eiland und die darauf und ringsum lebenden Personen zu erfahren.“ (lies & lausch)

„Tja was soll ich sagen. Ich bin begeistert von diesem Buch… "Meeresflüstern" hat mich total gefesselt. Ich dachte immer: "Ach noch ein Kapitel, dann ist aber Schluss."“ (Mimis Bücherschränkchen)

„Dieses Fantasy Buch hat mich von Anfang an gefesselt. Ich konnte das Buch kaum aus den Fingern legen. obwohl es ein Jungendbuch ist, ist es doch auch für Erwachsene geeignet.“
(eine Leserin auf bol.de)

Bezüglich der Liebesgeschichte wird man zunächst etwas in die Irre geführt. Auch das fand ich sehr gut, weil es bei dieser Art von Büchern typisch ist, dass man kein bisschen überrascht wird und nicht mehr selber denken muss.
Die Liebe, die Elodie empfindet ist sehr intensiv. Die Anziehung, die auf sie ausgeübt wird hat sicher viel mit der Herkunft des Jungen zu tun...
(eine Leserin auf amazon.de)

Mir gefällt dieses Buch sehr gut, es macht nachdenklich und aufmerksam und ist dabei noch so fantastisch. Ich hatte erschreckend die letzte Seite gelesen und mir war aufgefallen, dass es noch so viel zu klären gab, da habe ich erst gelesen, dass dieses Buch ja erst der Auftakt der Meerestrilogie ist. Zum Glück. :))
Kann es jedem empfehlen. (Liss von goood-reading.blogspot)

Dieses Buch liest sich wie ein Urlaub am Meer. Am liebsten wäre ich zwischen den Seiten eingetaucht und selbst auf Guernsey spazieren gegangen (und das obwohl dort unheimliche und bedrohliche Dinge passieren).
Elodie ist eine Heldin mit sehr viel Herz und nur eine der vielen sympathischen Charaktere in diesem Buch, wobei mir besonders Ruby und Cyril ans Herz gewachsen sind. Sehr schön fand ich auch, dass Ruby ihren Freund liebt, obwohl Ashton das Tourette Syndrom hat und nichts auf ihren Freund kommen lässt.
(G l i m m e r f e e)

„ich war nie ne leseratte, aber das buch hat mich dazu gemacht!!“ (Anne aus Itzehoe)

„Eine schöne Geschichte mit neuen Ideen.“ (theworldofbigeyes)

„Patricia Schröder hat sich eine wunderbare Geschichte ausgedacht, die ich so oder so ähnlich noch nicht gelesen habe. Der Handlungsort, die Kanalinseln, ist einfach perfekt gewählt und ganz toll beschrieben, so anschaulich und bildhaft. Man fühlt sich beim Lesen direkt dorthin versetzt, fühlt den Sand und die Klippen unter den Füßen, riecht das Meer und spürt den Wind auf der Haut. … Ich habe das Lesen dieses Buches sehr genossen. Der Schreibstil ist jugendlich flott. Elodie fungiert als Ich-Erzählerin, wodurch man ihr natürlich besonders nahe kommt und an ihrer Seite durch das Buch geführt wird. Durch die ganzen mysteriösen Vorfälle und geheimnisvollen Charaktere ist die Handlung recht spannend. Besonders gut finde ich, dass Patricia Schröder in einem Jugendbuch auch die Themen Umweltverschmutzung und Behinderung anspricht, und zwar ohne erhobenen Zeigefinger, eher so nebenbei.“ (eine Amazon-Rezensentin)

„Patricia Schröder zieht einen, mit ihrem Schreibstil direkt in die Geschichte rein.
Mit ihrer Wortwahl fesselt sie einen förmlich ans Buch. Beim lesen fühlte ich mich wirklich die ganze Zeit, als wäre ich mitten im Geschehen.“ (somewhere with books)

„Es ist einfach unglaublich, wie vielseitig Patricia Schröder in Sachen guter Literatur ist. Ihr gelingt es, Sechsjährige mit witzigen, ausgefallenen Geschichten zu überraschen und angehende Erwachsene mit ihrer Fantasie in einen Rauschzustand zu versetzen. "Meeresflüstern" ist ein Roman, von dem auch taffe Frauen äußerst angetan sein werden, denn hier erfährt man brillante Unterhaltung, die das Herz anspricht und die Nerven vor eine Herausforderung stellt. Spannung und Gefühl machen dieses Buch zu einem aufregenden Erlebnis mit dem gewissen Etwas. Es ist kein Wunder, dass die Seiten den Leser fesseln und die Lektüre einem erfrischenden Regen an einem schwülen Sommertag gleicht. Und das ist erst der Anfang, denn Schröder arbeitet gerade am zweiten Teil dieser mitreißenden Meerestrilogie. Wenn dieser Roman annähernd so gut ist wie "Meeresflüstern", dann ist ein Erfolg bereits jetzt gewiss.“
(Susann Fleischer/Literaturmarkt)

„… ich habe gerade Meeresflüstern verschlungen und nun mit Erschrecken festgestellt, dass es erst im Herbst weitergeht... vermutlich werde ich bis dahin jedes Mal anfangen, vor lauter Ungeduld Furchen in den Teppich zu laufen, wenn mich das Cover aus dem Regal anschaut.
Bis zum Herbst ist es ja noch sooooooooo grausam lang!
Kann es kaum erwarten zu lesen, wie sich die Dinge für Elodie entwickeln und bin mir 100%ig sicher, dass sich das lange Warten lohnen wird …“ (Shiva aus Deutschland)

„Meeresflüstern“ ist der erste Teil einer Triologie und ich muss sagen, dass der Auftakt der Autorin perfekt gelungen ist.“ (buecherwurmsbuchblog.de)
„Fantasievoll, spannend und romantisch, so habe ich diese Geschichte beim Lesen erlebt.
Ein gelungener Mix aus Fantasiegeschichte und Liebesroman mit deutlichen Aspekten eines Jugendthrillers voller Spannung.
Ein wirklich gelungener Auftakt zu einer Trilogie, welcher neugierig auf den weiteren Verlauf der Geschichte macht und man ungeduldig auf Band 2 wartet.
Meine absolute Leseempfehlung!“ (piubellas lesezeichen)

„Ein grandioser Auftakt einer mitreissenden Meerestriologie.“ (top- 100-Rezensent)

„Es ist einfach unglaublich gut: Romantisch, Dramatisch, bis auf die letzte Seite spannend ... Dadurch dass das Buch aus der Ich-Perspektive geschrieben ist hat man sich sofort mit Elodie verbunden gefühlt. Patricia Schröder hat einen ausgesprochen tollen Schreibstil … Ich finde dieses Buch sehr gut allein die Handlung und dann noch diese grandiose Ausführung!!“
(eine Lovelybooks-Rezensentin)

„Ich habe gerade eben das Buch "Meeres flüstern" zuendegelesen. Und ich muss sagen, WOW! Ich habe noch nie so ein gutes Buch gelesen!
Ich habe das Buch vor 5 Tagen bekommen, und hatte wegen der Schule nicht jeden Tag Zeit zum Lesen, was mich total verrückt machte!
Ich freue mich schon soo riesig auf den 2ten Teil!!“
(Nadine aus Österreich)

„Natürlich ist es schade wenn man wieder einige Zeit auf die Fortsetzung warten muss, aber dieses Buch, bzw. die Reihe ist es einfach Wert gelesen zu werden und wer sich bis jetzt noch nicht sicher war ob dieses Buch etwas für ihn ist, dem sei gesagt das hier einfach alles zu finden ist was ein gutes Buch ausmacht. Eine wunderschöne Kulisse, fabelhafte Wesen, tolle Charaktere, Liebe, Spannung und das gewisse etwas das dieses Buch einfach lesenswert macht.“ (Alice im Bücherland)

zurück